Neues aus dem Kochstudio

Es ist schon einige Jahre her, dass sich drei finstere Gestalten in meiner Wohngruft zu einer entspannten Session Heavy Metal Kochen trafen.Es floß der Gerstensaft, es wurde geschnippelt & gehackt, dass es eine wahre Freude war.

Viele Details dieses sicherlich denkwürdigen Kochevents sind mir aus unerfindlichen Gründen nur recht verschwommen erinnerlich (… außer, dass DomWill’s Süppchen grandios war, blöderweise aber erst nachts um halb drei fertig wurde).  Alles in allem dürfte es aber wahrscheinlich in etwa so abgelaufen sein wie in diesem schicken Video hier, für dessen Auffinden Maestro Loner an dieser Stelle noch einmal Dank & Huld ausgesprochen sei:

 

YouTube Preview Image

 

In diesem Sinne: Hoch die Eisen & ran an den Ofen!

This entry was posted on Dienstag, Juli 23rd, 2013 at 18:44 and is filed under Die Wahrheit und das WWW, Fundstücke. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply