A.R.G.U.S. – Behind the scenes

MI5, CIA, KBG …. große Namen, die heute jedes Kind kennt.

Doch kaum jemand weiß, dass sich seit nunmehr über zehn Jahren hinter den Kulissen ein anderer, weit unauffälliger Wettstreit um die absolute Informationshoheit abspielt.

Kurz nach dem G.A.D. (Gnad’scher Abschirm Dienst) gegründet hat der A.R.G.U.S. (Alamirs Reconnaissance, Gerüchtefilterung und Spionage) schnell Boden gut gemacht und steht bis heute in einem steten Kräftemessen mit dem personell etwas stärker besetzten aber dafür technisch leicht rückständigen G.A.D..

Im Rahmen der neuen Offenheit soll heute erstmalig ein Blick auf diese hochgeheime Einrichtung geworfen werden, in der man Herrn Schäuble schon lange einen Schritt voraus ist …

A.R.G.U.S. in Aktion
In diesem Sinne:
Have a nice life and A.R.G.U.S. is watching you! 😉

This entry was posted on Dienstag, Oktober 23rd, 2007 at 21:05 and is filed under Die Wahrheit und das WWW. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

5 Responses to “A.R.G.U.S. – Behind the scenes”

  1. gnadiator Says:

    Der P.A.D. outet sich – ick glob‘, ick föhn!

    „Dat is‘ doch ‚ne hochjeheime Sache, Menschenskind!“

  2. Pfundus Says:

    Alles hinterm Mond… das kann auch nur einer für Modern halten, der russische Reaktoren noch für die besten hält *g*

    Nehmt euch ein Beispiel am B.M.I. (BundesMichls Informationssystem)!
    Da werdet Ihr geholfen! Und wenn Fragen offen sind, die Ihr Laien nicht klären könnt, einfach Anruf unter der kostengünstigen Hotline, und Ihr habt Teil an neuestem Wissen…

  3. gnadiator Says:

    Jaja, Gschmarri gut‘ N8. Die Frage, die sich mir stellt: Warum zum Henker soll der G.A.D. (Zitat) „technisch leicht rückständig“ sein, hä?!!

  4. Alamir-ai-khan Says:

    @ Bundesmichel: Sorry, Michel, aber in Sachen Informationsgewinnung kann der B.M.I. weder mit dem GAD noch mit ARGUS mithalten … dafür verläßt Du auf Deine alten Tage die heimische Höhle einfach zu selten. Wobei BMI schon eine treffende Abkürzung ist für die neue Häuslichkeit … *g*

    @ Gnadiator: Tut mir leid, die von Ihnen gewünschte Information bzgl. der Bezeichnung „technisch leicht rückständig“ unterliegt leider der Geheimhaltung und kann an dieser Stelle nicht veröffentlicht werden.

  5. rowin Says:

    also mir gefallen ja die Handschuhe am besten. Keine Geheimorganisation kann als seriös gelten wenn die Uniform nicht zusagt.

Leave a Reply