Talsker Wölfe

Ich gestehe ja, ich mag Live-Rollenspiel!

Zugegeben: Es ist meistens albern. Ja, man bricht durch Wald und Flur wie eine Rotte wildgewordene Wildschweine. Und ebenfalls wahr, so manch einer der Mitspieler nimmt das Ganze am Ende des Tages viel zu ernst und gebährdet sich dermaßen pappnäsig, dass man sich immer mal wieder zwischen akutem Würgereiz und einer Tracht in-game Prügel entscheiden muss …

Warum es aber dennoch Spaß macht zeigt etwa der folgende Trailer. Von der sehr sympathishen Gruppe der Talsker Wölfe mal eben so aus Spaß an der Freude gedreht macht er eigentlich alles richtig und steckt mit seinem augenzwinkernden Humor die ganze Riege der zumeist reichlich peinlichen „echten“ LARP-Filme locker in die Tasche.

Hut ab, werte Wölfe …

YouTube Preview Image

Naja, vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr mal wieder. Und vielleiht, vielleicht kommt dann sogar meine Holde mit und hilft mir beim Züchtigen der Pappnasenträger. 😉

This entry was posted on Sonntag, November 28th, 2010 at 12:17 and is filed under Neues aus der Gruft. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

2 Responses to “Talsker Wölfe”

  1. Karpfen Says:

    In der Tat vorzügliche Arbeit. Kamera, Stunts, Humor – alles top. Am besten gefallen mir die Wölfe nach wie vor, wenn sie wild durch die Luft segeln.

    Tät ja zu gerne die Kampfsounds haben, mit denen die ihre Filmchen würzen. Oder überhaupt gerne mal was mit denen machen …

  2. Alamir-ai-khan Says:

    Jepp, da stimmt eigentlich alles!

    Jetzt machen wir erst mal RAUSCHGOLD fertig … und dann sehen wir weiter!

Leave a Reply