Eisenhaltiger Himmel

Ja, ja … ich weiß: Es ist albern, pupertär und absolut politisch unkorrekt.

Aber nachdem es ja nicht wir sondern die lieben Finnen sind welche die nach wie vor besten Filmbösewichte aller Zeiten (man denke nur mal an den neuesten Indiana Jones …) zurück auf die Leinwand bringen und dann der neueste Trailer auch noch mit LAIBACHs Hymne B-Mashina hinterlegt ist, gibt es trotzdem kein Halten mehr!

Also, Jungs … wer kommt mit wenn es soweit ist, um zu sehen was sich dort auf der „dark side of the spoon“ so alles angesammelt hat?

YouTube Preview Image

This entry was posted on Montag, Mai 17th, 2010 at 00:01 and is filed under Neues aus der Gruft. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

3 Responses to “Eisenhaltiger Himmel”

  1. stef Says:

    Bin dabei. Glaube aber nicht, daß der einen Kinostart kriegt.

    Wird wohl wieder auf Festival oder DVD rauslaufen.

  2. Alamir-ai-khan Says:

    Naja, wäre zur Not wohl auch in Ordnung. Meine Vermutung ist ja die, dass die Special Effects wirklich richtig gut sind … und dafür die schauspielerischen Leistungen auf dem Niveau des Star Wars Fanfilms.

    Mich graut es immer noch wenn ich an die Szene denke, in der die presswurstgeschnürte Aushilfsdomina (Marke „geheimnisvolle dunkle Renegatin des Imperiums“) da aus der wirklich schicken Raumfähre die Rampe runterrollt …

  3. MorphEX Says:

    Ehrlich gesagt: Ich hab’s nie übers Herz gebracht, mir das anzugucken …

Leave a Reply