Fluch der Technik

Eigentlich …

… sollte an dieser Stelle ein toller erster Beitrag stehen, in welchem ich das neueste Plugin-Spielzeug zum Einbinden von gestreamten Videos zum Einsatz bringe.

Aber, wie unschwer zu erkennen, ist hier weit und breit natürlich kein Video zu finden. Vielleicht liegt es an dem altbewährten Vorgehen untoter Hexenmeister, erst einmal alles zu erschlagen um es dann bei Bedarf in weniger widerspenstiger Form zu neuem Leben … zu neuer Existenz zu erwecken. Auf alle Fälle ging der Versuch, das bereits einige Tage gut abgelagerte Plugin zu installieren, gründlich daneben.

So wird es wohl doch darauf hinauslaufen, dass demnächst der magische Hörknochen bei Meister SvenR klingelt und ein zerknirschter Untoter sich erkundigt, welche Feineinstellung die klobigen Knochenhände da wieder kaputt gemacht haben.

„Man kann eine Sache nicht idiotensicher machen … die Deppen sind einfach zu einfallsreich!“

This entry was posted on Mittwoch, August 29th, 2007 at 09:16 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

2 Responses to “Fluch der Technik”

  1. SvenR Says:

    Seit gegrüßt Untoter,

    um bewegte Bilder zum laufen zu bringen, begebe zum Googlerakel und erfrage den Aufenthaltsort vom „Vipers Video Quicktags“-Plugin. In den inneren Kreisen der WordPressmagiern stellt dies einen der möglichen Wege dar, der begangen werden kann. Eine Botschaft in unsere Sprache ist hier hinterlegt:
    http://www.netz-blogger.de/2007/06/26/einbinden-von-videos-in-wordpress-mit-vipers-video-quicktags/
    Gezeichnet: SvenR

  2. Alamir-ai-khan Says:

    Hossa!

    Einmal mehr vielen Dank & ich werde das die Woche mal testen! 😉

Leave a Reply